Soziale Politik & Demokratie Nr. 392

Die Soziale Politik und Demokratie ist am 19. März 2018 erschienen

 

AUS DEM INHALT:

Große Koalition 2018: „Ein fragiles Notbündnis“

Die „gewaltigen Aufgaben“ der neuen GroKo-Regierung: Verpflichtung auf eine härtere „neue Agenda“

AUFRUHR IN DER SPD

 

TARIFKAMPF IM ÖFFENTLICHEN DIENST: 2,3 Millionen Beschäftigte bei Bund und Kommunen fordern sechs Prozent mehr Lohn, mindestens aber 200 Euro pro Monat mehr.

Die öffentlichen Arbeitgeber sagen Nein  – im Namen der Schuldenbremse

Kollegen sind kampf- und streikbereit: „ver.di muss der Drohung mit Arbeitsplatzabbau und Ausgliederungen offensiv entgegentreten“

 

AGENDA 2010 – 2017: „Die Hartz-Gesetze haben den Weg nach unten freigemacht.“

 

4. MÄRZ – WAHLEN IN ITALIEN: Die Wahlen in sind ein schwerer Schlag für Europa

 

 VENEZUELA: „Die Offensive des Imperialismus soll das Land ins Chaos stürzen.“

Bisher keine Kommentare.

Hinterlasse eine Antwort