Archiv | Mai, 2019

Eine Diskussion bricht auf

Mit den seiner Überzeugung nach sozialistischen Vorstellungen zur Überwindung der hässlichen und empörenden Realität der kapitalistischen Gesellschaftsordnung, hat der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert den Finger in die Wunde gelegt. Und er hat es gewagt, damit an traditionelle Grundpositionen der deutschen Arbeiterbewegung, der SPD vor Godesberg (1959) und der Gewerkschaften vor ihrem partnerschaftlichen Historischen Kompromiss mit dem [...]

Weiter lesen...

Soziale Politik & Demokratie Nr. 413

Die Soziale Politik und Demokratie ist am 10. Mai 2019 erschienen   AUS DEM INHALT: Wortmeldung von Kevin Kühnert: Eine Diskussion bricht auf Die zunehmende Ablehnung des „politischen Systems“, das „Unbehagen am Kapitalismus“ (Handelsblatt), bloßgelegt von Kevin Kühnert, untergraben die Regierungsfähigkeit der Großen Koalition Fortsetzung oder Schluss mit der Agenda-Politik zur Zerstörung der Errungenschaften des [...]

Weiter lesen...