Archiv | August, 2018

Eine Welle der Empörung

Die Schockwelle der Wut und der Revolte gegen die Regierungsverantwortlichen und privaten Profiteure, die ganz Italien nach der vorhersehbaren Tragödie des Zusammenbruchs der Autobahnbücke in Genua erfasst hat, hat sich auf ganz Europa ausgeweitet. Wie schon sein Innenminister Salvini von der „rechten“ Lega versucht Italiens Vizeministerpräsident Luigi di Mario, von der „linken“ Fünf-Sterne-Bewegung, die Alleinverantwortung [...]

Weiter lesen...

Soziale Politik & Demokratie Nr. 400

Die Soziale Politik und Demokratie ist am 27. August 2018 erschienen   AUS DEM INHALT: DIE AGENDA-POLITIK DER GROßEN KOALITION ruiniert die staatliche und soziale Infrastruktur! Personal- und Sanierungsnotstand bei der Bahn, in den Krankenhäusern, bei Schulen und Kitas, in den kaputtgesparten Kommunen Gibt es einen anderen Weg als die Organisierung des Arbeitskampfes mit den [...]

Weiter lesen...

Die geschwächte Große Koalition

Getragen von der demokratischen Empörung der bayerischen Bevölkerungsmehrheit demonstrieren in München am 11. Juli ca. 30.000 gegen das verschärfte Polizeigesetz der CSU-Landesregierung. Am 22. Juli versammeln sich erneut rund 50.000 auf einer Demonstration und Kundgebung in München. In die Wut über die zynische Flüchtlings-Abschiebehetze vor allem der CSU, die keine Gelegenheit auslässt, um das demokratische [...]

Weiter lesen...

Soziale Politik & Demokratie Nr. 399

Die Soziale Politik und Demokratie ist am 9. August 2018 erschienen   AUS DEM INHALT: 23. Juli: 50.000 demonstrieren in München: Nein zur Abschiebehetze und zur sozialzerstörerischen Politik Die geschwächte Große Koalition setzt ihre antisoziale Agenda-Politik fort: Das „Sofortprogramm Pflege“ macht weiter so mit der Kaputtsparpolitik gegen Krankenhäuser und Pflege Streik am Klinikum Essen für [...]

Weiter lesen...